Mutige Ideen für die Entwicklung Erfurts

Unser Stadtratskandidat Sebastian Perdelwitz sagt Was? und Wie? er im Stadtrat in den Fokus nehmen wird.

Mutige Ideen für die Entwicklung Erfurts

Was?
Kritischer Blick und mutige Ideen für die Entwicklung unserer wachsenden Stadt.

Wie?
Erfurt wächst. Das ist schön, denn Aufbau ist besser als Rückbau. Mein Kernanliegen hierbei ist jedoch nicht Tempo, sondern Ausgewogenheit und Weitsicht. Ein echter Einklang von Wirtschaft, Klima und Gemeinwohl ist für mich zentral. Die liebenswerten Details dürfen nicht unter die Räder einer aufgeheizten Wachstumsspirale geraten. Wenn 400 Wohnungen geplant sind, darf der Kindergarten, die grüne Freifläche und auch der Gemeinschaftraum für Kino, Feier und Café nicht vergessen werden.

Beteiligung und die Orientierung an guten Beispielen anderer Städte prägten mein bisheriges Wirken in Beruf und Ehrenamt. Das möchte ich gern auch in den Stadtrat sowie in entsprechende Ausschüsse mit einbringen.
Darüber hinaus halte ich daran fest, dass es ein Amt oder zumindest eine Stabsstelle für Zukunftsfragen braucht. Einen Raum, an dem die Querdenkenden und veränderungshungrigen Menschen in Stadt und Verwaltung der Zukunft immer einen Schritt voraus denken. Ideen und Projekte für ein nachhaltiges Erfurt spinnen und voran bringen können. Nordhausen, Düsseldorf, Heilbronn, Vorarlberg und manch andere Städte und Gemeinden sind schon auf dem Weg. Schauen wir über den Tellerrand!