Sex Sells!

"Ich bin spitz" aber Vorsicht denn "Beim ersten Mal tuts noch weh". SEX SELLS! Das finden wir auch. Was aber wenn Leute mit diesen Botschaften zur buga21 angelockt werden, die dann nicht das schnelle Glück finden? Brauchen wir für solche Fälle spezielle BUGA-Kinokabinen für gewisse Gelegenheiten oder gar einen städtischen Vermittlungsservice? Wir hoffen, dass der Oberbürgermeister im Zuge seiner "Ich bin spitz-Kampagne" auch auf diese Fragen eine Antwort findet und Lustwandelnde BUGA-Besucher*innen nicht im Regen stehen lässt.


Wir möchten mit diesem Post auch auf ein prinzipielles Problem aufmerksam machen: In der Vergangenheit ist uns die Pressestelle der Landeshauptstadt Erfurt wiederholt durch sexistische, chauvinistische und antifeministische Kommentare aufgefallen. Das ist einer Landeshauptstadt unwürdig und wir können das so nicht hinnehmen und werden es in den entsprechenden Ausschüssen thematisieren.


Siehe auch Antworten auf unsere Anfragen: