Mehrwertstadt hilft im Restaurant des Herzens

Bereits am Montag waren Steffen Präger, Sabine, Dörte, Gabriele und Christian Prechtl im Restaurant des Herzens von der evangelischen Stadtmission um vor Ort Essen auszugeben, Geschirr zu waschen, Gespräche zu führen oder einfach ein offenes Ohr für die Mitarbeiter*innen und Restraurantbesucher*innen zu haben.



Der Raum füllte sich nach und nach und es wurde sehr deutlich, dass für die Besucher*innen das Angebot sehr wichtig ist. Eine Erfahrung, die demütig macht - nicht nur weil Weihnachten kurz bevor steht.