Erfurter Stubenexpress bei Andreas Brettschneider im angehenden Club Central

Mehrere Floors: Hip-Hop, Elektro, Heavy Metall oder Depeche Mode. Alles unter einem Dach?! Für viele von Euch sicher noch eine wache Erinnerung. Eine Abendplanung, die in Erfurt bald schon wieder möglich ist? Jan-Phillip und Sebastian besuchten Andreas Brettschneider auf seiner Baustelle im angehendem Club Central am Wasserturm. Andreas verriet uns seine Pläne und berichtete vom Stand der Dinge. Bei einem Rundgang durften wir uns einen ersten Eindruck von der Location machen. Ein kurzer Mittschnitt vom Rundgang findet sich am Ende des Beitrags...Schaut rein und macht Euch selbst ein Bild. Wir freuen uns auf den weiteren Fortgang und drücken die Daumen. Erfurt und Thüringen brauchen mehr dieser kulturellen Angebote im "Nachtsegment"!