Vorstellung der Kandidat*innen

Vorstellung der Kandidat*innen

 

Solveig Kögel 

Zukunftsfähig, nachhaltig, enkeltauglich oder sustainable – wie auch immer wir es nennen wollen: Erfurt tut zu wenig! Wir müssen dringend handeln und das enorme Potenzial von ICE-Knotenpunkt, reichem Kulturleben, geografischer Lage und Nähe zu Wissenschaft, Wirtschaft und touristischen Highlights nutzen. Als Nachhaltigkeitsberaterin, Netzwerkerin und ehrenamtlich engagierte Kulturarbeiterin möchte ich dazu beitragen, dass unsere wunderschöne Stadt und ihre Bürger von all dem profitieren.

 Solveig Kögel

 

 

 

Sebastian Perdelwitz

In meinem Erfurt von Morgen: bin ich ein beruhigter Vater weil ich weiß, dass die Schulwege für meine Kinder sicher sind; haben Vermieter Gesichter und sind keine Service-Hotlines; gibt es aktive Nachbarschaften, in denen die Studi WG von nebenan der Seniorin die fehlende Milch mitbringt; brauche ich für eine kurze Erledigung mit der Bahn keine zwei Fahrscheine; setzen wir bei städtischen Entwicklungsprojekten auf mutige Ideen für Erfurt und nicht auf klingende Kassen für Investoren; beherzigen wir das Motto Kooperation statt Konkurrenz; und wichtige Entscheidungen finden nicht in Hinterzimmergesprächen statt.
Sebastian Perdelwitz