Erfurter Stubenexpress – Digitalisierung in Staat und Gesellschaft mit Basanta Thapa

Der Erfurter Stubenexpress ist das mobile Wohnzimmer der Mehrwertstadt, welches sich zu aktuellen Themen und Geschichten in unserer Stadt aufmacht. Im Vordergrund steht dabei für uns das Zuhören.

 

Beim Thema Künstliche Intelligenz und Digitalisierung tauchten wir mit Basanta Thapa vom Kompetenzzentrum Öffentliche IT des Fraunhofer Instituts in euphorische, pessimistische und ganz praktische Perspektive ein. Niemand versteht den Schufascore? In Singapur nutzt man Datenanalysen zum frühzeitigen Erkennen von sozialen Konflikten in Stadtteilen? Mensch oder Maschine, wer trifft die besseren Entscheidungen? Diese und viele weitere Fragen schnitten wir an.

Wir sagen Danke!

Wir sagen Danke!

Wir sind noch immer überwältigt: Frische Ideen, offene Kritik und die Unterstützung von fast 8000 Stimmen brachten uns nun tatsächlich ins politische Spiel.

Vielen, vielen Dank für Euer Vertrauen, Euren Zuspruch und die vielen kritischen Kommentare, mit denen Ihr uns nun fast ein Jahr lang begleitet habt. In vielen, vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit, mit einem kleinen Budget aus privaten Spenden und viel viel Herzblut für unsere Stadt Erfurt haben wir uns nun das Votum dafür erarbeitet, weiter zumachen. Das nehmen wir gern an, um schon im nächsten Jahr bei den Stadtratswahlen an den Start zu gehen. Wenn auch Du die Lust verspürst, in Erfurt etwas zu bewegen, dann melde Dich bei uns oder besuche eine unserer nächsten Veranstaltungen. Diese geben wir demnächst via Facebook, per Mail und auf der Website bekannt. Wir sortieren uns kurz und freuen uns auf das was vor uns liegt…