Erfurter Morgen – Die Zukunftszeitung

Wie sieht Erfurt in 6 Jahren aus, wenn unser Kandidat Sebastian Perdelwitz Oberbürgermeister der Stadt Erfurt wird?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir eine Zukunftszeitung entworfen und legen dar, wie Erfurt sich mit uns verändern würde. Wir laden Sie/ Euch ein in das Erfurt von Morgen!

Lesen Sie selbst!

 

Mehrwertstadt_Newspaper_Web

5 Kommentare for “Erfurter Morgen – Die Zukunftszeitung”

A.W.

sagt:

Tolle Idee. Wir hätten gern noch einen Artikel, wie glücklich die Bürger sind, jetzt weniger gegängelt und abgezockt zu werden. Das Klima ist von kleingeistig zu liberal geschwenkt. Es gibt jetzt Hundewiesen und keine Hundepolizei mehr – Etwa so wie im Englischen Garten in München. Niemand denunziert mehr jemanden bei der Kippenstreife oder beim Bauamt. Statt z.B. Hundebesitzer; Autofahrer, Raucher, junge Menschen in der Innenstadt oder Bauherren aufwendig zu überwachen kümmert sich die Stadt um die wirklich Kriminellen, um die internationalen Mafiosi.

A.N.

sagt:

Inzwischen bin ich 62 und froh immer noch mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren zu können – zum Glück nicht mehr im lebensgefährlichen Kampf mit den Autos und Kleintransportern sondern auf nahezu durchgehenden, gut gekennzeichneten und sicheren Radwegen durch die Stadt. Da lasse ich auch meine Kinder und Enkel allein fahren. Nun hat es doch noch geklappt und unsere Familie konnte von der Stadt ein Haus in der Stadt für einen Umbau zum Mehrgenerationenhaus erwerben, und das ohne jemandem einen Umschlag zustecken zu müssen. Bis wir mit dem Umbau fertig sind, genießen wir wie viele andere die Erfurter Parks als Erholungsplätze und für ein kleines Picknick (ohne Hundekontakt). Das Schauspielhaus hat seinen 3. Wiedergeburtstag gefeiert und ist in der Mitte der Stadt für alte und junge Kino, Tanz-, Mal-, Musik-, Theaterfreunde zum Treffpunkt geworden….
…..Ich habe 2018 (Hoffentlich) richtig gewählt

H. Z.

sagt:

Guten Morgen Mehrwertstadt-Team,
Glückwunsch zum Erfurter Morgen – wieder eine tolle Idee, die zeigt, dass es nicht um Protest sondern um eine andre Art Politik geht. Glückwunsch auch zum beachtlichen Wahlergebnis. Möge Erfurt in der Zukunft zur Mehrwertstadt werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.